Lesezeit: 1 Min.

Sketchnotes – die ultimativen visuellen Notizen

Lerne selber visuelle Notizen oder Sketchnotes zu erstellen.

Was sind Sketchnotes?

Das folgende Bild (eine Sketchnote) zeigt was Sketchnotes sind, wofür diese verwendet werden können und wie man lernen kann solche visuelle Notizen selber zu erstellen. 

Sketchnote über Sketchnotes

Anwendungen von Sketchnotes

Eine einfach Anwendung einer solchen Sketchnote zeigt der folgende Blogbeitrag: Erstaunlich einfach – Klarheit in einem Mitarbeitergespräch. Ansonsten eignen sich Sketchnotes vor allem für:

  • Zusammenfassung von Themen
  • Strukturierung von Gedanken
  • Protokollierung von Besprechungen
  • Gedankenstützen in Ausbildungen oder Konfenrenzen

Viel Spass beim zeichnen Deiner eigenen Skechtnotes. Falls Du Sketchnoting und andere Visualisierungstechniken fundiert lernen möchtest, dann sehe bitte hier: Trainings.

Matthias

Schreiben Sie einen Kommentar

Weiterlesen:

  • Software Architektur ist nicht komplex – Software Architektur einfach und klar.

    In vielen Systemen ist Software ein essentieller Bestandteil. Die geeignete Struktur der Software - das heisst die Software Architektur - ist also zentral. In diesem Beitrag findest Du die Software Architektur Grundlagen. Diese zu kennen, schafft Verständnis und Klarheit in der Projektarbeit.

    Weiterlesen >

  • Software Architektur überprüfen – Qualität garantiert in 8 Schritten

    Software Architektur überprüfen? Wie kann die Qualität einer Software Architektur sichergestellt werden? In diesem Beitrag wird gezeigt, wie das mit der ATAM Methode erreicht werden kann.

    Weiterlesen >

  • Erstaunlich einfach – Klarheit in einem Mitarbeitergespräch

    Wie eine einfache Visualisierung ein Mitarbeiter-Vorgesetzen Gespräch über Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen kann.

    Weiterlesen >